15.10.2015   |   Abrechnung in der Arztpraxis

Aus Abrechnung EXAKT: Kostenerstattung bei GKV-Patienten

Die (zumindest gefühlte) Zunahme der Zwei-Klassen-Medizin bringt immer mehr GKV-Patienten, die es sich leisten können, auf die Idee: Sie vereinbaren mit ihrer Krankenkasse die Kostenerstattung. Damit kann sich der Patient als Privatpatient in der Praxis anmelden und behandeln lassen. Er erhält dann aber auch eine Privatrechnung nach GOÄ. Wie funktioniert das genau?

Der Patient muss sich entscheiden, für welche Bereiche (ambulant, stationär, zahnärztlich) er die Kostenerstattung in Anspruch nimmt, und dies gegenüber seiner Krankenkasse erklären. Er ist dann für ein Kalendervierteljahr (Quartal) an seine Entscheidung gebunden.

Der Patient kommt dann als Privatpatient in die Praxis und erhält eine Privatrechnung, die er bei seiner Krankenkasse einreicht. Erstattet bekommt er aber nur den „Kassensatz“ – das entspricht den Leistungen im Basistarif – und er hat auch nur Anspruch auf GKV-Leistungen. Alle darüber hinausgehenden Leistungen (Wunschleistungen, IGeL) und die Differenz zur GOÄ-Rechnung muss der Patient aus seiner eigenen Tasche bezahlen.

Deshalb mein Rat: Mit diesen Patienten sollte unbedingt ein Behandlungsvertrag abgeschlossen werden, damit die Praxis nicht auf Teilen des Honorars „sitzenbleibt“, weil der Patient sich weigert, Leistungen zu bezahlen, die er von seiner Krankenkasse nicht erstattet bekommt.

Beachten Sie:

Trotz Kostenerstattung und Behandlung als Privatpatienten erhalten diese Patienten in der Regel Arznei-, Heil- und Hilfsmittel auf Kassenformularen (Muster 16, 13 und 18). Das heißt: Sie müssen einen KV-Schein anlegen, damit die Formulare ausgedruckt werden können. Auf diesem KV-Schein darf aber nur die Pseudoziffer 88190 eingetragen werden. Damit wird die Arznei- und Heilmittelgröße durch diesen Fall erhöht.

GOP

Legende

Wert

Bemerkung

88190

Pseudoziffer für KV-Schein bei Kostenerstattung eines GKV-Patienten

Erhöht die Arznei- und Heilmittelrichtgröße

Gilt bundesweit einheitlich

Abrechnung Exakt ist die Informationsquelle für Arztpraxen rund um das Thema Abrechnung. Wöchentlich erhalten Sie alle Informationen, Tipps und Neuigkeiten per E-Mail, damit Sie in Ihrer Praxis sicher abrechnen.


Diesen Artikel empfehlen: