22.08.2017   |   MFA Persönlich, Selbstmanagement, ZFA Persönlich

Für Sie und Ihr Team: Profitipps für den Terminkalender

Diese Profitipps helfen Ihnen, mehr aus Ihrem Terminkalender her­auszuholen.

  • Notieren Sie die schon feststehenden Termine so weit wie möglich im Voraus.
  • Unterscheiden Sie private und Job-Termine durch verschiedene Farben.
  • Verwenden Sie für noch nicht endgültig feststehende Termine einen Bleistift.
  • Setzen Sie für wiederkehrende Termine oder Aufgaben feststehende Symbole ein.
  • Markieren Sie Geburtstage mit einem Sternchen.
  • Notieren Sie zu jedem Termin diese Angaben: Dauer, Ort, Anlass, Beteiligte, Zielsetzung.
  • Heben Sie Ferien und Feiertage mit einem Marker hervor. Für Reisen benutzen Sie einen andersfarbigen Markierstift.

Diese festen Termine und Fristen sollten Sie eintragen:

  • Abwesenheiten
  • Arzttermine
  • Ausweise verlängern oder beantragen
  • Datensicherungstermine
  • Feierlichkeiten
  • Feste Freizeittermine
  • Geburtstage
  • Handyverträge, die auslaufen oder gekündigt werden sollen
  • Hochzeitstage
  • Impfungen
  • Jubiläen
  • Projekte: Start und Ende
  • Reisen
  • Rückgabe geliehener Dinge
  • Schulferien
  • Fortbildungstermine
  • Sommerzeit/Winterzeit
  • Steuertermine
  • TÜV-Termin
  • Urlaube
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Zahlungstermine

 

 


Diesen Artikel empfehlen: