Forum

Das Netzwerk für engagierte Arzthelferinnen/MFAs

Im Forum können Sie sich mit MFA-Kolleginnen austauschen und Fragen an die Redaktion von „Arzthelferin/MFA Exklusiv“ stellen. Bitte beachten Sie dabei die Etikette-Regeln und unsere Anleitung zur Foren-Nutzung.

Thema ohne neue Antworten

Hallo.Ich bin neu und bräuchte ein paar Tipps :)


Autor Nachricht
Verfasst am: 14. 11. 2017 [22:03]
LiNiAr
Nina Opitz
Dabei seit: 14.11.2017
Beiträge: 1
HalliHallo,

ich bin auch seit Anfang September dabei. Arbeite als leitende MFA 25Std/Woche in einer gynäkologischen Praxis. Lerne meistens abends und am WE, wenn der Papa sich um die kleine kümmern kann...
Ich muss sagen, die Verständnis Checks verunsichern mich immer sehr, obwohl ich alles nachblättern kann!
Zur Zeit arbeite ich so, dass ich mir ein Kapitel durchlese und am Ende die Wiederholungsfragen noch einmal schriftlich ausarbeite. In der Hoffnung so bleibt etwas mehr hängen!! icon_smile.gif
Aber ich finde es gut , zu lesen, dass es einigen hier genauso geht wie mir...
Gruß Nina
Verfasst am: 07. 11. 2017 [22:33]
Hetti
Tatjana
Dabei seit: 14.10.2017
Beiträge: 4
Hallo Heike,

ich bin seit Anfang/Mitte September dabei und gerade bei der zweiten Lektion.
Habe auch länger gebraucht, bis ich es kapiert habe mich im Forum anzumelden.
Bei dem ersten Verständnis-Check hab ich mich auch schwer getan.
Auch bei den Wiederholungsfragen stehe ich manchmal auf der Leitung.
Ich komme aus der Nähe von Gießen. Hast du Lust dich per WhatsApp auszutauschen?

Gruß Tatjana
Verfasst am: 01. 11. 2017 [21:44]
Heikec
Clauß
Dabei seit: 01.11.2017
Beiträge: 1
Hallo Melanie,
ich habe auch erst im OKTOBER mit dem Fernlehrgang begonnen. nach 4 Wochen habe ich es endlich geschafft, mich hier im Forum zu registrieren, bin fast verzweifelt. bis man mir mitteilte, dass dies über Tablet nicht geht.
Habe die erste Lektion geschafft und das Gefühl, irgendwas falsch zu machen.Der Verständnischeck war übersichtlich und einfach.Zumal man noc die Antworten vergleichen kann?!
wenn ich so die Kommentare lese, denke ich, bei mir fehlt was.
Würde mich über eure Meinung dazu freuen.
Heike
Verfasst am: 25. 10. 2017 [15:09]
henrymitchell
henrymitchell
Dabei seit: 06.10.2017
Beiträge: 2
Following with a Dobsonian mount is, in reality, simple after a little practice. I have a few Newtonian telescopes, and all are mounted on Dobsonian mounts. A Dobsonian telescope of a specific opening weighs about half as much as an
Do My Essay For Me -ClickEssay.com equatorially mounted telescope a similar size in light of the stabilizers required for a tropical mount. Opening is significantly more imperative than central following
Verfasst am: 24. 10. 2017 [13:36]
amandanunes
Amanda
Dabei seit: 06.10.2017
Beiträge: 2
Try not to stretch, I read the book first. On the other hand and the reiteration undertakings replied, have not done every one of the activities is basically excessively. I work in a gyn. Practice is as of now just a 25 hrs of quality and I am full-time, at home there is
write me an assignment yet a comment, there isn't such a great amount of time to learn. I have set up with the mondays and the friday obviously every time I had time.
Verfasst am: 23. 01. 2014 [22:35]
Heike1972
Heike Dritter
Dabei seit: 23.01.2014
Beiträge: 0
Ich, bin aus dem Saarland. Hallo Melanie, ich wohne in Bous und bin seit 8 Tagen dabei. Respekt und Neugier sind im Moment meine Begleiter. Wie geht es Dir so. Würde mich freuen von Dir zu hören. Schöne Zeit Heike.
Verfasst am: 22. 01. 2014 [11:15]
Melanie1989
Jasmin
Themenersteller
Dabei seit: 15.01.2014
Beiträge: 4
Hallo,
vielen Dank für euren Mut und eure antworten,

gerne melde ich mich mal bei euch, wenn ich Hilfe brauche icon_smile.gif

Habe die erste Lektion fast durch. Verstehe auch alles soweit gut und warte darauf, dass mir jetzt alle anderen Lektionen noch geschickt werden icon_smile.gif
Verfasst am: 19. 01. 2014 [17:56]
Starsister
Rieke
Dabei seit: 27.11.2013
Beiträge: 13
Hallo melanie, bin seit Oktober dabei, ich habe wenn ich den Veständnis Check gelesen habe immer gedacht, oje das schaffe ich nie, aber wenn du die Lektion fertig hast,ist es dann meist relativ einfach. Wichtig ist nur genau durchlesen um zu schauen was gefordert ist. Ich lerne meist am Wochenende, weil ich auch voll arbeite. Einfach die Zeit nehmen, und wenn es schwer fällt Augen zu und durch du schaffst das. LG
Verfasst am: 18. 01. 2014 [17:34]
Tina47
Martina Hermann
Dabei seit: 21.06.2013
Beiträge: 10
Hallo Melanie
willkommen im Club !
Mach dich bloss nicht verrückt mir ging es am Anfang auch so.
Ich bin jetzt bei Lektion 7 habe gerade die Hausaufgabe abgeschickt.
Stresse dich auf keinen Fall, ich habe das Buch erstmal in Ruhe gelesen. Dann nochmal und die Wiederholungsaufgaben beantwortet, habe längst nicht alle Übungen gemacht ist einfach zu viel. Ich arbeite in einer gyn. Praxis sind zur Zeit nur eine 25 Std. Kraft und ich in Vollzeit, zu Hause ist ja auch noch was zu tun, da bleibt nicht so viel Zeit zum lernen. Ich habe mit den Mttwoch und den Freitag eingerichtet und gelesen natürlich immer wenn ich Zeit hatte. Habe immmer versucht die Aufgabe in vier Wochen zu erledigen. Schau dir auf jeden Fall die Musterlösungen an die helfen enorm. Die wollen kein Megateil von dir sie erwarten nur das du das was du gelesen hast auch mit deinen Worten wieder geben kannst und es verstanden hast. Du wirst sehen das klappt und die meisten Themen sind echt spannend. Also Kopf hoch Brust raus und los get es macht auch Spass viel Spass, wenn Du Hilfe brauchst meld dich gern bei mir

Liebe Grüße
Tina
Verfasst am: 15. 01. 2014 [20:25]
Melanie1989
Jasmin
Themenersteller
Dabei seit: 15.01.2014
Beiträge: 4
Hallo,

ich heiße Melanie und bin 24 Jahre.

Ich habe gerade mit dem Fernlehrgang begonnen und wollte fragen,ob ihr ein paar Tipps habt.
Schickt ihr die Wiederholungsaufgaben auch weg bzw gibt es da auch Lösungen?
Probiert ihr alle Übungen aus?
Wie teilt ihr euch das Lernen ein?
Mir ist doch etwas mulmig,wenn ich das alles so sehe.Vorallem der Verständnis Check. Ich komme mir etwas unbeholfen vor,obwohl ich Fachabitur Wirtschaft habe BWL etc dort als Fach hatte auch das Kapitel Marketing,ist es halt ganz anders als im Gesundheitssystem. Ich unterstreiche mir viel bzw mache mir auch mal Stichworte,aber vieles lese ich mir durch. Und dann verunsichern mich die Hinweise: weiteres erfahren Sie in der Lektion 3,4 oder sonstiges. Ich denke,es ist am effektivsten,wenn ich alle Lektionen bearbeitet habe?Oder was meint ihr dazu?
Ich weiß noch gar nicht wie ich mich organisieren soll,wobei ich gute Arbeitszeiten habe,also drei mal die Woche mittags frei,arbeite 38,5 Stunden in der Woche.

Ist jemand von euch aus dem Saarland?

Vielen Dank für eure Tipps,Vorschläge icon_smile.gif
Freue mich auf Antworten

Liebe Grüße und viel Erfolg







Forum-Anmeldung

Bitte achten Sie bei der Anmeldung auf Groß- und Kleinschreibung und verwenden Sie keine Leerzeichen.

Registrierung

Sie haben noch kein Benutzerkonto, möchten aber gerne einen Beitrag schreiben? Dann registrieren Sie sich hier und profitieren Sie gleich vom Ideenaustausch mit Ihren MFA-Kolleginnen.

Hier können Sie sich für das Forum registrieren.

Neu im Forum?

Hier finden Sie alle Informationen:

Anleitung zur Foren-Nutzung

Etikette-Regeln

Forum-Suche

Registrierung